Anschlagbänder

Anschlagbänder sind aus Schlingen- oder Bandmaterial gefertigt und werden zum Anschlagen von Seilen oder Umlenkpunkten verwendet. Die maximal erhältliche Länge dieser Schlingen beträgt 2m. Es ist jedoch auch für den Bergsportbereich Bandmaterial auf Rolle erhältlich, hieraus lassen sich selbst Schlingen in der benötigten Länge herstellen und verknoten.

Genormt sind die Schlingen nach EN 566 (Bergsport), EN 795 B (mobile Anschlageinrichtung) und EN 354 (Verbindungsmittel). Viele Schlingen verfügen über mehrere der genannten Normen.

Verwendung finden die Schlingen an Strukturen, Stahlträgern, Felsköpfen und anderen Anschlagmöglichkeiten die eine ausreichende statische Festigkeit besitzen um mittels Karabinern Seile zu installieren, Rettungsgeräte oder Rückhaltesysteme zu installieren. Schlingen für den Bereich Baumpflege verfügen über eingenähte Ringe oder Schraubglieder, mit dessen Hilfe abziehbare Anschlageinrichtungen durch Einwerfen hergestellt werden können.

Für Bereiche in denen das textile Band schnell beschädigt werden kann bieten sich Bandschlingen mit einem Schutzüberzug an, der die Sicherheit durch Schutz vor Beschädigung und dadurch die Lebensdauer des Produktes erhöht.

Die Ablegereife von Anschlagbändern ergibt sich aus der maximal durch den Hersteller vorgesehenen Verwendungsdauer sowie der Nutzungsintensität. Eine Schlinge, die täglich benutzt wird kann schon nach kurzem Zeitraum durch Abnutzung ablegereif sein. Anschlagbänder sind mindestens einmal jährlich durch einen Sachkundigen zu prüfen.

Wählen Sie bitte ein Produkt aus:

Anschlagschlinge TREESBEE von Petzl®

50,14 €

0,46 € pro Zentimeter

inkl. 16 % USt zzgl. Versandkosten

Anschlagschlinge TREESBEE SCREWLINK von Petzl®

50,14 €

0,46 € pro Zentimeter

inkl. 16 % USt zzgl. Versandkosten