Petzl Sport Sicherungs- und Abseilgeräte

In dieser Kategorie finden Sie Sicherungsgeräte mit Blockierunterstützung, dynamische Sicherungs- und Abseilgeräte, Abseilgeräte, Abseilgeräte für die Speläologie sowie Canyoning Abseilgeräte. Die verschiedenen Einsatzbereiche stellen unterschiedliche Anforderungen an das entsprechende Sicherungs- und Abseilgerät. In den Bereichen finden Sie das passende Gerät für Ihre Aktivität wie z.B. Sportklettern, Mehrseillängenrouten, Bergsteigen sowie weitere Einsatzmöglichkeiten.

GRIGRI +GRIGRI
Geeignet für- Einsteiger
- intensiven Gebrauch
- Alle Anwender
FarbenGrau, Orange, ViolettGrau, Rot/Orange, Blau
Gewicht200g175g
SeildurchmesserEinfachseile von 8,5 - 11 mmEinfachseile von 8,5 - 11 mm
Blockierunterstützung durch KlemmnockenJaJa
Anti-Panik-HebelJa
Ergonomisch geformter HebelJaJa
Progressive Regulierung des SeildurchlaufsJaJa
Verstärkungsplatte aus EdelstahlJa
Mögliche Sicherungsformen- Toprope
- Vorstieg
- Toprope
- Vorstieg
MaterialAluminium, rostfreier Stahl, verstärktes NylonAluminium, rostfreier Stahl, verstärktes Nylon
CEJaJa
EN 15151-1JaJa
UKCAJaJa
UIAAJaJa

REVERSOVERSO
Einsatzbereich- Sportklettern
- Mehrseillängenrouten
- Bergsteigen
- Sportklettern
- Bergsteigen
Geeignet für- Das Sichern des Nachsteigers vom Standplatz aus
- Abseilen an einem oder zwei Seilsträngen
- Abseilen an einem oder zwei Seilsträngen
- Sichern eines Kletterpartners
FarbeGrau, Grün, Rot/OrangeGrau, Grün
Gewicht57g55g
SeildurchmesserEinfachseile = 8,5 - 10,5 mm
Halbseile = 7,1 - 9,2 mm
Zwillingsseile = 6,9 – 9,2 mm
Einfachseile = 8,5 - 11 mm
Halbseile = 7,1 - 9,2 mm
Zwillingsseile = 6,9 – 9,2 mm
Öffnung zum EntsperrenJa, ermöglicht das progressive Ausgeben von Seil mit einem einfachen Karabiner, wenn das Gerät belastet ist
BesonderheitUnabhängiges und gleichzeitiges Sichern von zwei Nachsteigern im Reverso-Modus
Gleichmäßiger SeildurchlaufJaJa
Kontrolle der BremsreibungJa, durch BremsrillenJa, durch Bremsrillen
MaterialAluminiumAluminium
EN 15151-2JaJa
UIAAJaJa

HUITHUIT ANTIBRULURE
Geeignet fürAbseilen an Einfach- oder HalbseilenAbseilen
FrabeGrauSchwarz
Gewicht100g110g
Seildurchmesser8 - 13 mm8 - 13 mm
Kleine Öse- Zum Abseilen an dünnen Seilen
- Als Bremsplatte verwendbar
- Zum Abseilen an dünnen Seilen
- Als Bremsplatte verwendbar
MaterialHochfestes AluminiumAluminium
EloxiertJa (zum Anfassen des Geräts nach einer langen oder schnellen Abseilfahrt)

STOPSIMPLERACK
FarbeBlauRotRot/Silber
Gewicht350g240g470g
SeildurchmesserHalbstatisches Seil = 8,5 - 11 mmHalbstatisches Seil = 8,5 - 11 mmHalbstatisches Seil
- ein Strang = 9 - 13 mm
- zwei Stränge = 8,5 - 11 mm
Maximale Gebrauchslast100 kg
KompaktJaJa
An Gegebenheiten anpassbarJa
Verhindert das Drehen des SeilsJa
Gute WärmeableitungJa
Bremsreibung steuerbarJa
MaterialAluminium, rostfreier StahlAluminiumRostfreier Stahl, Bremsbarren aus Aluminium
CEJa
EN 15151-1Ja
UKCAJa

PIRANA GUIDEPIRANA CLUB
Geeignet fürCanyoning-NeulingeCanyoning-Neulinge
FarbeOrangeGrün, Schwarz
Gewicht115g90g
Seildurchmesser8 - 13 mm8 - 13 mm
Bremswirkung dosierbarJaJa
Besonderheit- Drei Möglichkeiten der Seilinstallation zur Wahl der gewünschten Bremsstufe
- Zusätzlicher Bremshaken
- Blockierrille
Drei Möglichkeiten der Seilinstallation zur Wahl der gewünschten Bremsstufe
MaterialAluminium, thermoplastisches Elastomer (TPE)Aluminium, thermoplastisches Elastomer (TPE)
EN 15151-2Ja (außer Mindestmaß der Befestigungsöse)Ja (außer Mindestmaß der Befestigungsöse)


CE-Konformitätszeichen

Durch das Anbringen dieser Kennzeichnung bestätigt der Hersteller eigenverantwortlich, dass ein Produkt allen entsprechenden Vorschriften der Europäischen Union entspricht. Es ist wie der technische Reisepass des Produktes zu verstehen und gilt als Grundvoraussetzung für einen Verkauf innerhalb des europäischen Wirtschaftsraumes. Das CE-Konformitätszeichen gibt also an, dass ein Produkt die erforderlichen Richtlinien erfüllt und offiziell zertifiziert ist. Die Nummer nach dem CE-Konformitätszeichen gibt die Zertifizierungsstelle an.

EN 15151-1

Die Norm EN 15151-1 legt die sicherheitstechnischen Anforderungen und Prüfverfahren für handbetätigte Bremsgeräte, die beim Bergsteigen, Klettern und verwandten Aktivitäten verwendet werden, sowie für PSA zum Sichern, manuellen Blockieren, Schützen gegen Absturz und/oder geschwindigkeitsgeregeltem Abseilen fest. Diese Gerätekategorie repräsentiert im Wesentlichen alle "Handbetätigten Verriegelungseinrichtungen" mit "halbstatischer" Sicherheit.

    Folgende Kennzeichnungen sind verpflichtend für den Hersteller am Produkt anzubringen:
  • Hersteller
  • EN 15151-1
  • Modellbezeichnung
  • Kleinster und größter Durchmesser des Seils in mm
  • Verweis auf Gebrauchsanleitung
  • Symbol für das richtige Einlegen des Seil
  • CE-Kennzeichnung mit 4-stelliger Kennnummer

EN 15151-2

Die EN 15151-2 enthält keinen Verweis auf die PSA-Richtlinie. Manuelle Bremsgeräte sind keine PSA.

Bremsgerät
Mechanische Vorrichtung, die Kräfte auf das Seil ausübt, um Bewegung des Seils durch die Vorrichtung zu verhindern.

Manuelles Bremsgerät
Das manuelle Bremsgerät wird durch die Aufbringung manueller Kraft auf das freie Seilende gesteuert. Dies führt kontinuierlich und umkehrbar zu einer vergrößerten Kraft im aktiven Seil führt, so dass wenn die Kraft im freien Seilende auf null reduziert wird die Bremswirkung im aktiven Seil vernachlässigbar gering wird.

Funktion zur Einstellung der Reibung
Eine Einstellung der Reibung kann beispielsweise durch die Einlegerichtung des Seils erzielt werden. Die Norm für manuelle Bremsgeräte sieht lediglich eine Prüfung der Festigkeit der Konstruktion vor. Sie stellt keine Anforderung an die Bremsreibung, die ein Gerät erzeugt.

    Folgende Kennzeichnungen sind verpflichtend für den Hersteller am Produkt anzubringen:
  • Hersteller
  • EN 15151-2 (falls zertifiziert)
  • Modellbezeichnung
  • Symbol für das richtige Einlegen des Seils
  • Kleinster und größter Durchmesser des Seils in mm
  • Verweis auf Gebrauchsanleitung

UIAA

Dieses Kennzeichen gibt an, dass ein Produkt den Anforderungen der UIAA (Internationale Vereinigung Alpiner Verbände) entspricht. Es ist ein spezielles Kennzeichen für Bergsteigerprodukte.

Diese Norm soll gewährleisten, dass die Ausrüstungsgegenstände den Anforderungen entsprechend ihre Aufgabe erfüllen können und den dabei auftretenden Belastungen standhalten. UIAA-Standards sind stark angelehnt an die Standards der EU (CE beziehungsweise EN oder CEN), weichen aber manchmal geringfügig von diesen ab. Die UIAA Normen entsprechen in ihren Grundanforderungen den EN-Normen sind aber im Gegensatz zu den EN nicht bindend.

UKCA

Das UKCA-Zeichen (UK Conformity Assessment) ist die neue Kennzeichnung, die nach dem Austritt des Vereinigten Königreichs aus der EU auf Produkten, die in England, Wales und Schottland (ohne Nordirland) verkauft werden, erforderlich ist. Das Kennzeichen bestätigt, dass das ausgezeichnete Produkt die aktuellen gesetzlichen Anforderungen erfüllt. Es ersetzt damit das CE-Kennzeichen, welches gegenwärtig noch für eine Produktzulassung auf dem britischen Markt akzeptiert wird.
Produkte, die derzeit eine CE-Kennzeichnung benötigen, werden weiterhin eine CE-Kennzeichnung benötigen, um in der EU verkauft zu werden, da das UKCA-Zeichen auf dem EU-Markt nicht anerkannt wird.

Wählen Sie bitte ein Produkt aus: