PSAgA Anwenderschulung

Personen, die im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit in Höhen und Tiefen tätig sind, vermitteln wir in unseren kundenspezifisch ausgerichteten Schulungen das notwendige Wissen und Training gemäß DGUV-Regeln.

Ausbildung gemäß DGUV-R 112-198, Benutzung von persönlichen Schutzausrüstungen gegen Absturz und DGUV-R 112-199, Retten aus Höhen und Tiefen mit persönlichen Schutzausrüstungen gegen Absturz.

Kursinhalt:

Anwenderschulung zur sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung von persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz und zur Anwendung von PSAgA zum Retten aus Höhen und Tiefen nach DGUV-R 112-198 und 112-199 in Theorie und Praxis.

  • Nationale Regeln und Vorschriften zum Arbeitsschutz
  • Bauarten von Persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA)
  • Auswahl und bestimmungsgemäße Verwendung der PSAgA
  • Korrekte Lagerung und Pflege von PSAgA
  • Gefahren durch Falschanwendung
  • Sturzphysik und Hängetrauma (Sturzfaktoraktoren, notwendiger erforderlicher Sturzraum)
  • Hängeversuche
  • Durchführung von Rettungsübungen
  • Dauer: 1 Tag

Voraussetzungen:

  • Vollendetes 18. Lebensjahr
  • Arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchung „Arbeiten mit Absturzgefahr“ (früher G41)

Kosten:

Preis pro Person: 250,00€
(zzgl. 19,00% MwSt)

Anmeldung:

Tel: 0231-47400119
E-Mail: office@kanirope.de

Individuelle Gruppenschulungen:

Gern bieten wir Ihnen auch individuelle Gruppenschulungen sowie Inhouse- Schulungen bei Ihnen im Betrieb an. Fordern Sie einfach ein unverbindliches Angebot bei uns an!

Angebot anfordern, individuelle Gruppenschulung

Ihre Kontaktdaten
Schulungsdetails

* notwendige Informationen