Kunststoffseil, Kunstfaserseil

In dieser Kategorie können Sie Kunststoffseile kaufen. Kunststoffe, aus denen Fasern hergestellt werden, haben die Naturfasern als Ausgangsmaterial für die Herstellung von Seilen, Schnüren und Tauwerk in vielen Anwendungen inzwischen verdrängt. Dies liegt an den überlegenen technischen Eigenschaften der Kunstfasern. Alternativ zum Begriff Kunststoffseil spricht man häufig auch vom Kunstfaserseil, Synthetik-Faserseil oder Synthetikseil.

Kunstfaserseile gibt es erst seit den 1940-er Jahren. Zunächst wurde gegen Ende der 1930-er Jahre die Nylon-Faser erfunden, die zu Strümpfen und Strumpfhosen verwoben ein unmittelbarer kommerzieller Erfolg wird. Infolge des 2. Weltkriegs wird das Nylon jedoch für die Herstellung von Fallschirmen und Fallschirmleinen (Englisch: parachute cord, das dann zu Paracord verkürzt wird) benötigt. Paracord bzw. Fallschirmleinen sind also die ersten weithin verfügbaren Kunststoffseile bzw. Kunstfaserschnüre.

Nachdem der praktische Nutzen von Kunstfaserseilen so unter Beweis gestellt wurde und sich Paracord auch jenseits der Verwendung als Fallschirmleine als sehr praktisch erwiesen hatte, begann eine dynamische Entwicklung: Immer neue Kunstfasern wurden entdeckt und für die Seilherstellung verwendet.