Falle, Fallleinen, reckarme Bootsleinen

In dieser Kategorie können Sie Fallleinen und Bootsseile für Falle bestellen. Falle sind Leinen, die an Bord einer Segelyacht dazu verwendet werden, ein Segel nach oben zu ziehen - also das Segel zu heißen bzw. zu setzen. Bei dreieckigen Schratsegeln ist der Fall an der oberen Spitze des Segels, dem sogenannten Kopf, befestigt. Von hier aus verläuft der Fall zur Spitze des Masts, dem Masttopp, und von dort aus am oder im Mast entlang nach unten. Ggf. wird die Leine bis in die Plicht geführt, so dass sie bequem vom Cockpit bedient werden kann.

Jedes Fall trägt den Namen seines zugehörigen Segels, also bspw. Großfall für das Großsegel, Fockfall bzw. Genuafall für das entsprechende Vorsegel und Spinnakerfall oder kürzer Spifall für den Spinnaker. Die Falle müssen auch bedient werden, um das zugehörige Segel zu reffen (die Segelfläche zu verkleinern) oder zu bergen (Segel vollständig herunterzunehmen). Nachfolgend haben wird die wichtigsten Eigenschaften, die Sie bei der Auswahl Ihrer Falle berücksichtigen sollten, für Sie zusammengefasst.

Segler nutzen für die Fortbewegung einen aerodynamischen Effekt: Das Segel verhält sich ähnlich wie eine Tragfläche beim Flugzeug und erzeugt Auftrieb (bzw. Vortrieb) an der windabgewandten Seite. Um diesen Effekt zu erzielen, ist es wichtig, dass die Falle richtig durchgeholt (strammgezogen) werden. Dies bewirkt, dass die Luftströmungen sauber geteilt und nachteilige Verwirbelungen des Windes vermieden werden.

Damit die gewünschte Straffstellung erhalten bleibt, auch wenn der Wind ggf. in Böen auf das Segel einwirkt und Laständerungen eintreten, sollten die Fallen möglichst dehnungsarm sein. Segler bezeichnen die Seildehnung auch als „Reck“. Fallen sollten also möglichst wenig recken bzw. reckarm sein. Dabei gilt: Je größer die Gesamtlänge der Leine ist, umso stärker wirkt sich das Recken aus. Bei minderwertigen Fallleinen und hohen Masten kann der Reck leicht einen Meter und mehr betragen. In dieser Hinsicht sticht hochwertiges Dyneema-Tauwerk in geflochtener Kern-Mantel Konstruktionsweise hervor. High-Performance-Falle aus Dyneema-Fasern, die mittels Temperaturbehandlung „vorgereckt“ wurden, haben nur noch eine minimale Dehnung von weniger als 1%.

Die Falle müssen an Bord gut zu bedienen sein – und das auch bei rauem Wetter. In dieser Hinsicht ist es hilfreich, wenn das Tauwerk griffig und lehnig ist, so dass es mit Händen gut zu greifen ist und auf Winschen fest und sicher hält. In diesem Punkt hat sich eine geflochtene Ummantelung aus Polyester besonders bewährt. Die Ummantelung bewirkt einerseits einen etwas größeren Durchmesser, was das Handling der Falle angenehmer macht. Anderseits erhöht die Ummantelung die Abriebfestigkeit und Scheuerbeständigkeit der Leinen. Da Fallen regelmäßig über Umlenkrollen sowie durch Blöcke, Fallenstopper oder Klemmen laufen, wird deren Lebensdauer durch einen Polyester-Mantel effektiv verlängert.

Ein weiteres Kriterium für die Auswahl geeigneter Falle ist die Beständigkeit gegenüber Feuchtigkeit, Salzwasser, hohen Temperaturen (durch Reibung erzeugte Wärme) und UV-Licht, welchen die Leinen strak ausgesetzt sind. Auch in dieser Hinsicht hat sich eine Ummantelung der gegenüber Hitze und UV-Licht empfindlicheren Dyneema-Faser mit robusterem Polyester-Geflecht bewährt.

Zu guter Letzt muss auch der Durchmesser der Fallen passend ausgewählt werden. So wird zwar die Bruchlast der Fallleinen maßgeblich vom verwendeten Material und der Leinenstärke bestimmt. Modernes Kunstfaser-Tauwerk hat aber eine so hohe Festigkeit, dass bei der Wahl des Durchmessers die Lehnigkeit gegenüber der Bruchlast in den Vordergrund tritt: Wegen des besseren Handlings sollte ggf. ein größerer Durchmesser gewählt und die Leine teilweise abgemantelt werden.

Bei Kanirope finden Sie eine große Auswahl an Fallleinen passend für den Einsatz auf Ihrem Boot. Egal, ob Sie Regatta-, Fahrten- oder Freizeitsegler sind: In unserem Shop finden Sie sowohl reckarmes High-Tech-Tauwerk für maximale Performance als auch Lösungen, die mit einem sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis überzeugen.

ArtikelReckKern-MaterialMantel-MaterialRegatta-SeglerCrusing-Segler
LIROS Herkules,
LIROS Herkules Color,
LIROS Herkules Vision
<5%PolyesterPolyester-Für alle Falle geeignet
LIROS Dynamic Color,
LIROS Dynamic Plus
<2%DyneemaPolyesterSpinakerfallFür alle Falle geeignet
LIROS Magic Pro<1,5%DyneemaPolyester-Spinakerfall
LIROS Racer<1,5%DyneemaPolyesterFür alle Falle geeignet-
LIROS Racer-Hybrid<1,5%DyneemaVectran/PolyesterFür alle Falle geeignet
LIROS Racer Vision<1,5%DyneemaPolyesterFür alle Falle geeignet
LIROS Regatta 2000<1,5%DyneemaPolyesterGroßfall, Fockfall, GenuafallFür alle Falle geeignet
LIROS Taper Pro< 1,5%DyneemaPolyester-Für Rollreffanlagen
LIROS Control XTR≤1%DyneemaTechnora/PolyesterGroßfall-
LIROS Racer-XTR<1%DyneemaVectran/PolyesterFür alle Falle geeignet-
LIROS V-Force<1%VectranPolyesterFockfall, Genuafall-

Wählen Sie bitte ein Produkt aus:

LIROS Regatta 2000

0,45 € - 2.642,69 €

inkl. 16 % USt zzgl. Versandkosten

LIROS Dynamic plus

0,78 € - 1.053,06 €

inkl. 16 % USt zzgl. Versandkosten

LIROS Herkules

0,53 € - 1.187,20 €

inkl. 16 % USt zzgl. Versandkosten